5 weitere Hinter den Kulissen Fotos von Call Me by Your Name

In Japan wurde eine limitierte Auflage eines Deluxe-Fotobuchs veröffentlicht, das rund 750 Fotos enthält und jeden Drehtag zeigt. Die meisten der folgenden Fotos stammen aus diesem Heft, und wir bekommen auch einen Einblick in einige Drehszenen mit eigenen Kommentaren der Schauspieler oder des Regisseurs. Wenn man die DVD des Films kauft, findet man einige dieser Kostbarkeiten unter Extras. 5 davon haben wir bereits veröffentlicht, jetzt sind die nächsten 5 dran.

Ich will nicht, dass du gehst

Einer der prägendsten Momente des Films war die Pfirsichszene, in der sowohl Elio als auch Oliver ihren Gefühlen nachgeben. Regisseur Luca Guadagnino sprach über die verschiedenen Aspekte der Szene und deren Zusammenhänge, warum sie so gut funktionieren konnte. „Der wahre unbesungene Held ist der wunderbare Sayombhu Mukdeeprom, unser Kameramann.

igy futottam anyatokkal

 

Man braucht Fokus und Konzentration und eine Art Hingabe an die Schönheit in allen Dingen, die dieser Mann in seinen Augen hat. Und ich erinnere mich, dass wir das Ende der Szene gedreht haben, in der Elio sich schließlich an Olivers Schulter ausweint, und Oliver von einer Art Aggressor sofort zum Beschützer wird.“

Guadagnino erklärte weiter, dass der Moment besonders emotional für Mukdeeprom war, dessen tiefes Verständnis für die Szene wahrscheinlich auf dem Bildschirm durchkam. „Wir sagen: ‚Schnitt.‘ Und da stand Sayombhu in der hintersten Ecke des Raumes und weinte und weinte. Weil er Zeuge von etwas Schönem war, das dort geschah, und wir konnten die Emotionen in seinen Augen sehen. „

Welche Szene war die aufregendste und bewegendste beim Dreh?

„Als wir in Bergamo bei den Wasserfällen waren – künstliche Wasserfälle, weil es eigentlich ein Damm ist. Wir mussten lange im Wald wandern, etwa eineinhalb Stunden, […] und jeder von uns musste etwas tragen. Es ist immer wieder rührend, sich an diesen Tag zu erinnern.  – Luca Guadagnino

vízesés2

Und Luca sagt: „Ich möchte, dass du über die Möglichkeiten der Unmöglichkeit nachdenkst“. – „Nein, nein, warte, das verstehe ich nicht.“ Und er sagt: „Tu’s einfach!“ und er schlug mich. Ganz hart. Und das hat mich einfach verblüfft. Und dann drehte er sich um und ging den Berg hinunter. Und dann begann das Wasser zu fallen, und sie sagten: „Action“, und ich drehte mich um und sagte: „Du hast mich einfach geschlagen!“ – Armie Hammer über den Dreh der Wasserfallszene

Der letzte Kuss – Der Kuss des Lebens

„Das war die letzte Aufnahme, die wir im Film gemacht haben. Dies war die letzte Szene, die wir gedreht haben. Es war schwierig, diesen Kuss zu bekommen, wir haben mehrere Takes für diesen Kuss gemacht.“ (Anmerkung: Es waren 8 Takes nötig)

„Weil es der vielleicht ungenierteste Kuss zwischen den Liebenden im Film sein soll.“

„Aber das ist schwer zu spielen… es gibt keine Möglichkeit… wenn man es übertreibt, wird es weniger echt.“

Freunde fürs Leben

„Ich habe Esther einen Dialog aus J’entends plus la guitare (ich kann die Gitarre nicht mehr hören) sprechen lassen, dem Meisterwerk von Phillipe Garrel.  Am Ende des Films treffen sie sich endlich und reden darüber, Freunde fürs Leben zu sein.  Das war wirklich… wir haben den Dialog von Garrel genommen und ihn in den Mund von Garrels Tochter gelegt. Das war ein schönes Mise en abyme.“ – Luca Guardagnino

Die Insel der Ruhe

„Die Stimmung am Set fühlte sich genauso an, wie die Stimmung des Films war. Super entspannt. Es war wie ein Urlaub. Ich meine, wenn es nur 5 Minuten Auszeit gab oder etwas passiert ist, haben sich alle im Gras zurückgelehnt, eine Zeitung aufgeschlagen, Kaffee getrunken…“ – Armie Hammer

Der rote Pullover

Der Pullover, den Michael Stuhlbarg in der Telefonszene trägt, gehört dem Regisseur Luca Guadagnino, der ihn während der Zugszene trug.

 

Quellen:

https://cmbyn-bts.tumblr.com/

https://humenonline.hu/ujabb-kulisszatitkok-derultek-ki-a-szolits-a-neveden-forgatasarol/

 

 

Oszd meg másokkal

Kapcsolódó

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert