Villa Albergoni sold

Die „Call Me by Your Name“-Villa, einer der ikonischen Drehorte des Films, ist verkauft worden

Die historische Villa Albergoni in Moscazzano, in der einige Szenen des Films Call Me by Your Name von Luca Guadagnino gedreht wurden, ist verkauft worden. Die Villa Albergoni war eine wichtige Station in der Entwicklung der Beziehung zwischen den Hauptfiguren Elio und Oliver.

Es scheint, dass die Villa jetzt leer steht und die ursprünglichen Möbel von den Eigentümern beibehalten wurden. Das Haus der Familie Perlman befindet sich in Moscazzano, wo die Hauptszenen des Films spielen. Die Hauptfigur, der 17-jährige Elio, verbringt seine Sommerferien mit seinen Eltern in der herrlichen Umgebung der Villa Albergoni. Die Villa liegt außerhalb der Stadt und Guadagnino selbst wollte sie kaufen, weil er sich in das Grundstück verliebt hatte.

igy futottam anyatokkal

Antike Möbel im italienischen Landhausstil, hohe Fenster, die immer geöffnet sind, um die frische Luft hereinzulassen, ein Garten voller Pfirsiche und Aprikosen, die im Film häufig vorkommen, ein Volleyballplatz und ein Ort, an dem man in aller Ruhe unter den Bäumen lesen und sich entspannen kann, ein privater Park von 20 000 Quadratmetern.

Ein kleiner Pool, in dem wir uns in der Hitze des Sommers 1983 abkühlen können, wie Guadagnino es selbst beschrieben hat. Die Villa steht unter Denkmalschutz und wird auf der Website Idealista.it für 1,7 Millionen Euro angeboten. Der endgültige Verkaufspreis ist unbekannt.

Die 1400 Quadratmeter große, zweistöckige Residenz verfügt über 14 Zimmer, 8 Schlafzimmer und 7 Badezimmer. Der Hauptteil der Villa hat einen quadratischen Grundriss, mit einem Vorbau an der Nordseite und zwei Türmen an den Ecken. Das Eingangstor ist mit spektakulären Kassettenrosen in der Mitte verziert.

Villa Albergoni
Fotó: Dancs Artúr

„Moscazzanos Ruhm ist in die ganze Welt gegangen, und in den letzten Jahren sind immer mehr italienische und ausländische Fans gekommen, um zu sehen, wo der Film gedreht wurde. Diese Menschen konnten einen lebendigen Ort besuchen und dazu beitragen, Moscazzano zu einem Touristenziel zu machen. „Der Bürgermeister Gianluca Savoldi sagte einem Journalisten von „CremonaSera“, er hoffe auf eine „kooperative Haltung der neuen Eigentümer“ „und nicht auf eine Schließung, wie es bisher der Fall war, in der Hoffnung, dass der Park geöffnet wird, damit wir ihn in seiner ganzen Pracht bewundern können.“

 

Quelle:

https://www.renatocrotti.it/2021/09/16/venduta-la-villa-di-chiamami-col-tuo-nome-a-moscazzano-ecco-tutti-i-dettagli-sulla-cessione-di-villa-albergoni-una-delle-location-del-film-di-guadagnino/?fbclid=IwAR3xeg8cRrdJz-UbvX44ADhgENdPhpOfNvSwaq-Z2zA-YKbCH3wsqfhWx1c

Oszd meg másokkal

Kapcsolódó

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.